Craft Photo – Dies or punch

Hallo liebe Blogbummler,

vielen Dank für eure Besuche und die lieben Kommentare!

Weil ein paar Stempelhühner doch neugierig sind, wie mein Bastelreich nun ausschaut, zeige ich euch ein paar Bilder. Allerdings vorerst nur, wie ich meine Stanzformen und Stanzer aufbewahre … die anderen Bilder kommen aber noch …

Bei der lieben Katrin habe ich immer von der tollen Aktion bei Katharina und Sonja gelesen. Jetzt fast zum Schluss möchte ich doch mitmachen und sollte nächstes Jahr wieder mal eine Aktion bei den beiden geben, mache ich bestimmt wieder mit!

Nov_fotochallenge2013_thumb[3]

Was mag ich lieber Stanzen oder Stanzer?
Diese Frage kann ich allerdings nicht eindeutig beantworten. Irgendwie hat alles seine Vor- und Nachteile, daher habe ich mir von allen einige angeschafft😉

Wenn es schnell gehen muss, dann bevorzuge ich die Stanzer. Die Stanzer von Stampin Up mag ich besonders, danach die von Ek Success. Die Stanzer von Martha Stewart sind recht schön, aber dickeres Papier (Tonkartonstärke) kann ich damit nicht ausstanzen, schade!

Bei den Stanzen gibt es mittlerweile so viele verschiedene Themen und Hersteller und obwohl ich schon einige Stanzformen habe, mag ich noch mehr haben … das kennt ihr sicherlich auch … Mit der BigShot ausstanzen ist aber manchmal umständlich …

Falls ihr euch noch erinnern könnt, habe ich so meine Stanzformen aufbewahrt:

Spellisaufbewahrung

Mittlerweile haben sich in den letzten Jahren so viele angesammelt, dass meine Aufbewahrung nicht mehr passend war.

Als ich letztens bei der lieben Maren sah, wie sie ihre Stanzformen aufbewahrte, war ich begeistert. Und so habe ich nun meine Stanzformen untergebracht:

Stanzformenaufbewahrung

Einige Stanzformen_2

Ein Bild reichte dafür nicht aus und ich habe euch nicht mal alles gezeigt. Für mein Stanzalphabet von Memory Box brauche ich noch einige Boxen, aber damit warte ich noch ein bisschen, gell Nicole?! Die Flip-it Stanzform passt nicht in der Box, daher bewahre ich sie extra auf.

Die BigZ Stanzformen und die Kleinsten bewahre ich in Pappschachtel auf:

Einige Stanzformen_1

Die Stanzer habe ich in meine Bastelkommode drin, da komme ich gut ran:

Stanzer

Mit meiner Aufbewahrungsmöglichkeiten bin ich jetzt recht zufrieden.

Danke fürs Vorbeischauen und freue mich über euren Feedback!

Das nächste Mal zeige ich euch dann wieder was gebasteltes.

Wünsche euch einen schönen Abend, seid ganz lieb gegrüßt

Daniela

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

5 Kommentare

  1. ich bin mit meiner Stanzenaufbewahrung nicht wirklich zufrieden, irgendwann – wenn ich mal Zeit habe haha – muss ich mir da auch mal was einfallen lassen. Du hast eine Menge toller Sachen, klasse
    lg
    Cathi

  2. Toll, deine Stanzenaufbewahrung. Bei mir hat sich mittlerweile auch einiges angsammelt.

    LG Steffi

  3. Das hast du toll gemacht, liebe Daniela!
    So ein Ordnungssystem bereitet viel Arbeit und Disziplin!
    Toll, dass du bei dieser Challenge mitmachst! Ich hab auch schon paar Mal überlegt, aber kam mir als Späteinsteiger irgendwie komisch vor…
    Jetzt find ich`s irgendwie schade, denn die Themen sind doch toll!

    Vielleicht gibt`s im neuen Jahr neue Herausforderungen.

    Liebe Grüße am Vorabend eines Kreativtages, denn morgen haben die Sachsen einen Feiertag!
    Gaby

  4. Eva

     /  19. November 2013

    Hallo Daniela, wunderbar gefällt mir Deine Ordnung! Besonders die Aufbewahrung für Stanzformen ist einfach genial!
    Tschüssi und alle lieben Wünsche schickt Dir Eva

  5. Daniela, dein Ordnungssystem ist ähnlich wie bei mir.
    Gerade beim Aufräumen merkt man erst, wieviel man doch hat *grins*

    LG Regina

%d Bloggern gefällt das: